Strick-Schnack #16

Moin Kinners!

Heute schnacken wir mal über das neue Tuch StreifenGlück, eine (für mich) neue Technik, die ich ausprobiert habe, eine Clutch und was ich noch so entdeckt habe.

Magic Loop


In der Vergangenheit habe ich immer ein bisschen die Nase gerümpft über den Magic Loop. Ja ist klar - der ist toll. Habe ich jetzt auch herausgefunden. 

 

Wie es dazu kam...

Beim KüstenPullover habe ich die Ärmel noch in Reihen gestrickt und hinterher zusammengenäht. Nähte schließen liegt für mich auf einem Niveau mit Fäden vernähen. Brauchen wir nicht drüber reden, oder?

 

Beim KüstenCardigan (kommt bald) habe ich dann die Ärmel mit einem Nadelspiel gestrickt. Viel besser! Und keine Fäden vernähen, weil es da noch so eine tolle Methode gibt. Doch dazu in der nächsten Woche mehr. 

 

Und nun habe ich den KüstenPullover : einfachSOMMER auf den Nadeln und mache die Ärmel mit dem Magic Loop. Der ist ja toll! Ich bin begeistert. Ich werde nie wieder die Nase rümpfen, versprochen. 


Betti mit Florentine und KüstenPullover : einfachICH
Betti mit Florentine und KüstenPullover : einfachICH
KüstenCardigan : einfachEDEL
KüstenCardigan : einfachEDEL
KüstenPullover : einfachSOMMER - 2. Anlauf
KüstenPullover : einfachSOMMER - 2. Anlauf

Du möchtest den Magic Loop auch einmal ausprobieren? Dieses Video habe ich gefunden und finde es gut erklärt.


StreifenGlück


Es ist eine Freude die zahlreichen positiven Kommentare zu dem neuen Tuch "StreifenGlück" zu lesen - und die Herzen und "Gefällt mir" - toll! Vielen, vielen Dank dafür. 

Den Namen für das Tuch, hat die liebe Kerstin gefunden. Er gefällt mir sehr - hast Du gut gemacht. :-)

Am 19. Mai startet der Teststrick und ich bin sehr zuversichtlich, dass wir bis Ende Mai fertig sind. 


Entdeckt


Was ich so entdeckt habe in der Strickwelt....

Ich versacke ja regelmäßig auf der Seite von HANDMADE Kultur - Selbstgemachtes für Selbermacher. Was es da nicht alles zu entdecken gibt - Anleitungen, Termine, Kreativblogs... Irre. 

 

Falls Dir noch eine Kleinigkeit zum Muttertag fehlt, hier gibt es Tipps. 


Auf der Seite von Sknappy gibt es eine Anleitung für eine gestrickte Clutch. In Textilgarn von vegarn.eu sieht sie wirklich schick aus. Ich kann sie mir auch noch in anderen Farben und mit anderen Garnen vorstellen. Eine nette Kleinigkeit.

Anleitung


Kennst Du hellomrsmama - Großfamilie. Leben. Lieben. Teilen?

 

Ich folge Sora schon länger über Instagram und habe meine Freude an ihren Fotos. Sie strickt für ihre vier Kinder (deswegen Großfamilie) ganz wunderbare Sachen.

 

Wenn Du in der Nähe von Münster lebst, kannst Du sogar einen Strickkurs bei Mrs. Mama machen. Also liebe Mamas und Omas - traut euch.  


Das war es für heute. 

Ich wünsche Dir einen charmanten und sonnigen Sonntag

 

 Kathrin, von der Küste

Nachklapp


Heute ist der Strick-Schnack etwas kürzer, den es ist Fischmarkt-Sonntag in Eckernförde und ich bin natürlich wieder dabei. Von 9.00 bis 16.30 Uhr findest Du mich mit meinem Stand direkt vor den neu gebauten Häusern am Hafen.

 

Komm vorbei auf einen Klönschnack.