· 

Strick-Schnack #26

Moin zusammen

Letzte Woche fiel der Strick-Schnack aus, weil ich beim #Yarncamp in Frankfurt war. Hier kannst Du noch einmal nachlesen, wie so ein Yarncamp funktioniert und was ich da so gemacht habe. 

 

In dieser Woche ging es bei mir um die Vorbereitungen für den 1. oceanandyarn knit-a-long. Dazu erzähle ich gleich mehr.

 

Kaffe Fassett


Ich liebe Farben. Ich glaube, dass ich das schön öfter erwähnt habe. ;-) Auf dem Yarncamp hatte David Wasser uns Designs im Stil von Kaffe Fasset vorgestellt. 

 

Du magst auch bunt? Hast Du schon ein Winterprojekt? Wie wäre es denn mit der tollen Decke von Kaffe Fassett? Diese Decke war der 2017 KAL. Der ist zwar durch, doch die einzelnen Muster gibt es immer noch - sogar in Deutsch.  

 

Ich würde sie im Küstengarn Landpartie stricken. Die Lauflänge passt super und ich habe sie im Shop in ganz vielen Farben. Natürlich kann man diese Decke auch etwas "entbunten" ;-) Wer ein abwechslungsreiches Winterprojekt sucht, ist bei dieser Decke bestimmt richtig.

 

 

 

Bücher gehen immer


Jedenfalls sag ich mir das immer wieder, um mir mehr Glück zwischen zwei Buchdeckeln zu gönnen. Und wenn das dann noch etwas mit Stricken zu tun hat - perfekt.

 

So ein Glücksbuch ist der Sweater Workshop bei Julie Weisenberger. Es einfach nur zu berühren ist schon toll. Ich habe viel für eine schöne Haptik übrig.  

 

In diesem englischsprachigen Buch findest Du tolle Anleitungsfotos, in denen Schritt-für-Schritt erklärt wird, wie Du Julies Pullover nach der Cocoknit-Methode strickst. Es sind außerdem neun verschiedene Modelle enthalten, die alle Top-Down gestrickt werden. Das Coole ist, dass es egal ist welche Garnstärke Du nimmst. So wie Du es am liebsten magst.

 

 

Einen Blick ins Buch kannst Du in dem Video werfen.  Du bekommst es natürlich bei mir im Shop.

 

 

 

 

Es gibt von Julie auch einen Kurz-Workshop zu ihrer Methode. Schau ihn Dir mal an.



"WinterWelt-KAL ist gestartet


Gestern ging es los. Und es wie beim ersten Mal - kaum angefangen, schon bin ich dem Tuch verfallen. Ich kann es gar nicht aus der Hand legen, obwohl ich so viele andere Dinge auf meiner To-Do-Liste habe. Dabei nehme ich nicht einmal am Gewinnspiel teil. Beeilen muss ich mich auch nicht, denn Ende ist ja erst Silvester.   

 

Ist dieser KAL bisher an Dir vorbeigegangen? Dann kannst Du in meinem 1. Blogpost dazu alles Wichtige lesen und im 2. Teil erfährst Du noch mehr - z. B. wie Du am Gewinnspiel teilnehmen kannst und was es zu gewinnen gibt. 

 

Auf dem Foto siehst Du meine Wolle für die "Nordische WinterWelt". Allerdings spiele ich mit dem Gedanken noch eine sehr pinke Variante zu stricken und ich habe auch noch eine schöne Idee für eine eher monochrome Version - für alle, die es eher dezent lieben.

 

 

Brioche


 Hier geht es nicht um Essen, obwohl ich Brioche zum Sonntagsfrühstück liebe. ;-)

 

Hier geht es ums Stricken. Brioche ist ja nichts anderes als ein zweifarbiges Patentmuster und ich wollte es endlich einmal ausprobieren. Leider wurde auf dem Yarncamp keine Session dazu angeboten. Also selbst war die Frau. Es musste doch herauszufinden sein, wie es funktioniert!  

 

Als erstes habe ich einen Blick in das Buch "Masche für Masche" von Maschenfein geworfen. Wie gut, dass ich das Buch im Shop habe und noch nicht alle Ausgaben wieder ausverkauft sind. Da sind tolle Muster fürs Patentstricken drin.

 

Ich sehe mir gerne Videos an, um Neues zu lernen. Bei einem Klönschnack am letzten Wochenende in Frankfurt habe ich einen Tipp bekommen. 

 

Sagt Dir Susanne Sommer aka sosu etwas? Auf ihrer Seite habe ich gefunden was ich gesucht habe. 

In ihren Tutorials bietet sie tolle Hilfestellung an. Ich habe sofort begriffen, wie es funktioniert.

Ist gar nicht schwer. Ich habe mir "Grundbegriffe des zweifarbigen Patents" angesehen und gleich losgelegt. Das ist dabei herausgekommen. Mir gefällt es. Jetzt überlege ich natürlich, wie ich meine

neuen Fähigkeiten (naja - das ist ein bisschen übertrieben) nutzen kann. Mir fällt da bestimmt etwas ein. ;-)

 

Kennst Du noch mehr gute Seiten für die Brioche-Strickerei? Gerne in die Kommentare schreiben.

 


Das war es für heute. Ich widme jetzt wieder meiner "Nordischen WinterWelt" 

meine ganze Aufmerksamkeit.

 

Ich wünsche Dir einen charmanten und sonnigen Sonntag.

 

 Kathrin, von der Küste

Nachklapp


Vielleicht hast Du es bei Deine letzten Bestellung schon gemerkt. Dein Päckchen wird nicht mehr vom Götterboten gebracht. Wir sind umgestiegen auf DHL. Wir haben das ausführlich getestet und für gut befunden. Deswegen musst Du jetzt aufpassen, wann der gelbe Wagen bei Dir vor der Tür steht. Dann wird Wollglück geliefert. 

 

Das bedeutet auch, dass wir weniger für den Versand bezahlen. Das haben wir direkt an unsere Kunden weitergegeben und konnten die Versandkosten für Deutschland um einen Euro senken

auf 3.95 €. Klasse, oder?

 

Wir haben uns auch riesig gefreut. Und dann hat sich der DHL-Server in der vergangenen Woche verabschiedet. Wir konnten keine Abholungen buchen oder was wir beauftragt haben war weg.

Oder die Wolle kam ohne Vorankündigung. Das tut mir echt leid. Die eine oder andere musste deutlich länger auf ihr Päckchen warten. Steckt man nicht drin und kommt vor. 



Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Vorschau

Strick-Set und Anleitung "Mareminde"
Strick-Set und Anleitung "Mareminde"

Farbenfreude

Bestseller

Glück lässt sich verschenken mit einem Woll-Glück-Gutschein
Glück lässt sich verschenken mit einem Woll-Glück-Gutschein
Strick-Set Babydecke "Sternenmeer"
Strick-Set Babydecke "Sternenmeer"
Strick-Set "Ein bisschen Prinzessin"
Strick-Set "Ein bisschen Prinzessin"

Termine

11.11. bis 31.12.2017

Der 1. oceanandyarn-KAL

"WinterWelt"

Wie Du dabei sein kannst, erfährst Du auf meinen Blog .

 

Wir sind in der Winterpause, daher ist der nächste Markt erst am

4. März 2018

Stand auf dem Eckernförder Fischmarkt

(mehr)



Aktuell im Blog

Strick-Schnack #26

Moin zusammen

Letzte Woche fiel der Strick-Schnack aus, weil ich beim #Yarncamp in Frankfurt war. Hier kannst Du noch einmal nachlesen, wie so ein Yarncamp funktioniert und was ich da so gemacht habe. 

 

In dieser Woche ging es bei mir um die Vorbereitungen für den 1. oceanandyarn knit-a-long. Dazu erzähle ich gleich mehr.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Die Farbwiedergabe ist aufgrund individueller Monitoreinstellungen und technischer Gegebenheiten nicht verbindlich!

KONTAKT: 

TELEFON: 0 43 51 - 47 77 48

ADRESSE: Rendsburger Str. 83, 24340 Eckernförde

EMAIL: nadelei@oceanandyarn.de

 

Instagram