· 

Strick-Schnack SECHS

Moin zusammen

 Auch bei uns an der Küste hatten wir einen traumhaften Sommer.

Gestrickt habe ich natürlich trotzdem. Und zwar an einem Geheimprojekt.

Noch darf ich nichts erzählen.

 

Und endlich ist auch wieder Zeit für kuschelige Tücher, Pullover und Cardigans. 

Und es gibt so viele Möglichkeiten. Das sieht man auch an meinen angefangenen

Projekten, die hier herumliegen und nicht fertig werden. Was auch ein bisschen

daran liegt, dass mir die Zeit fehlt. Ich hoffe, dass es jetzt alles langsam etwas 

ruhiger wird und meine Strickzeit viel, viel mehr wird.  

Auf meinen Nadeln 


Ich habe wirklich mehr auf den Nadeln, als ich sollte. Und was ich jetzt zeige, sind nur die Herbst/Winter-Projekte. Da gibt es noch mehr. Legen wir also los.

 

 

FarbenMeer

 

Ich hatte bereits im Frühjahr mit diesem losgelegt. Gestrickt wird es aus Lamana Cusi und ist unfassbar kuschelig. Und genau da lag der Haken. Dieser wunderbare Sommer 2018 kam auch 

im Norden an und das schon im Mai. Es war einfach viel zu warm. Deswegen musste das

FarbenMeer pausieren.

 

In der Zwischenzeit ist es aber wirklich gut abgelagert und sollte mal wieder mehr Aufmerksamkeit

bekommen.  

 

KüstenCardigan : Happy Days

 

Die Fortschritte habe ich in letzter Zeit auf Instagram und Facebook gezeigt. Ich bin wirklich sehr begeistert. Hier verstricke ich zusammen das Merino-Lace im Farbverlauf "Happy Days" (merkst Du was ;-) ) von cowgirl blues mit dem Küstengarn "Leichte Brise" in natur.

 

Die Ärmel stricke ich auf einer 30 cm Rundstricknadel von ChiaoGoo. Die hat recht kurze Nadeln und die sind auch noch geknickt. Also ideal für Ärmel. 

 

So, und nun sieh Dir mal das Foto an. Was fällt Dir auf?

 

Cardigan, Küstengarn Leichte Brise, cowgirl blues
KüstenCardigan : Happy Days

 

Kannst Du es sehen? Die Maschen an den Ärmeln sind wir größer, fluffiger, voluminöser. Das sieht zwar toll aus, doch passt es leider nicht zum Rumpf. Ich weiß nicht, ob es an den anderen Nadeln liegt oder daran, dass ich das Patentmuster hier in Runden stricke. Hast Du Erfahrung damit? Mich ärgert das sehr und ich muss jetzt den Ärmel wieder aufziehen. *grummel*

 

Ich werde es jetzt mit einer Nadelstärke kleiner ausprobieren und dann mal sehen. Vielleicht ist es auch ganz gut, denn jetzt kann ich z. B. das Muster der Passe in den Ärmel einstricken. Muss ich noch einmal drüber nachdenken. Wäre vielleicht ganz hübsch. Was meinst Du?   

Das Ding ohne Namen

 

Meine Tochter hat Ende September Absolventenball und da geht es festlich zu. Was ja schon ein kleines Problem für mich ist. Wie oft wird wirklich festliche Kleidung im ganz normalen Leben benötigt? 

 

Egal welches Outfit frau sich dann aussucht, es ist immer ärmellos. Ne is klar - aus dem ärmellosen Alter bin ich raus. Und da ich nicht wie Madonna mit einem Personalcoach trainiere (obwohl... schlecht wäre es vielleicht nicht, und wenn er hübsch ist...), sollte ich meine Oberarme lieber bedecken. 

 

Nun glaub mal nicht, dass es da etwas Hübsches gibt. Man kann sich bei den Brautmoden bedienen und für einen sehr schlichten gestrickten Ärmelschal 250,00 € auf den Tisch packen. Muss ich noch mehr erzählen? 

 

Ich habe mir also die wunderbare Premia von Lamana geschnappt und mit der Piura kombiniert - beides in Lind. Warum nicht nur die Premia? Ist doch ein echt Garn! Die Zeit drängt und ich muss vorankommen.  

 

Hier siehst Du meinen ersten Versuch. Dabei ist es nicht geblieben. Wenn die Zeit drängt und man irgendwie mit allen Versuchen nicht zufrieden ist.... ich bin aktuell bei Version Nr. 3. Und so wird es jetzt auch bleiben. Ich zeige dann das fertige Ergebnis irgendwann in der nächsten Zeit.

 

Einen Namen hat das arme Ding auch noch nicht... 

 

HerbstIdeen


Strick-Schnack 2017


Ich finde es immer wieder schön, wenn meine Projekte farblich zur Jahreszeit passen. Ich mag es, wenn auch die Farben meiner Wolle jetzt an den Herbst erinnern.

 

Ich habe ein paar Beispiele zusammengesucht:

 

Strickstola
Stola "Im Apfelgarten"

"Im Apfelgarten" - gestrickt aus dem Küstengarn "Landpartie"

 

Es gibt ein Strick-Set und auch die Anleitung zum Herunterladen.

 

In  der Bildergalerie findest Du noch mehr Fotos.

Dreieckstuch
Dreieckstuch "Leichte Brise"

"Leichte Brise" - gestrickt in Küstengarn "Leichte Brise".

 

Ein tolles Dreieckstuch, das mit doppeltem Faden und großen Nadeln schnell gestrickt ist. Und dazu noch absolut anfängertauglich. Suche Dir einfach Deine Wunschfarben aus.

 

Es gibt ein Strick-Set in uni und in zweifarbig, oder Du entscheidest Dich für die Anleitung zum Herunterladen.

 

In der Bildergalerie findest Du noch mehr Beispiele.

Küstenpullover Strickpullover
KüstenPullover : Adele

KüstenPullover : Adele - gestrickt aus Küstengarn "Liebhaberstücke" 

 

 

Du kannst ihn auch aus unserem Küstengarn "Landpartie" stricken. Es gibt ganz viele Farben. Sicher ist auch eine für Dich dabei.

 

Es gibt die "Adele" als Strick-Set oder als Anleitung zum Herunterladen.

Ganz viele tolle Strickideen für den Herbst findest du im neuen Buch "Hygge - Wohlfühlkleidung stricken". Die Strickjacke auf dem Cover ist ja schon mal der Hammer, oder?  

 

Hüpf einmal rüber in den Shop. Da kannst Du mehr sehen. 


LAINE Ausgabe 6


 

Bald kommt die Herbstausgabe der Laine. Ab 28. September 2018 ist sie zu haben. Wir haben natürlich auch wieder welche für den Shop bestellt. Wenn Du Dir Dein Heft schon sichern willst,

kannst Du das im Shop. Dort findest Du auch schon die Infos zum Inhalt. 

 

Und ein paar vielversprechende Fotos haben wir auch aus Finnland bekommen.

 

 

"HerbstTräume"


 

Vielleicht hast Du das Tuch in der aktuellen Herbstausgabe der "Sandra stricken" entdeckt?

 

"HerbstTräume" habe ich im letzten Winter gestrickt und getestet. Als das Heft im Juli herauskam,

haben wir alle bei über 30 Grade geschwitzt und keiner wollte Wolle mit Merino oder Mohair auf

den Nadeln haben. Doch jetzt ist absolut die richtige Zeit, um loszulegen.

 

Die Anleitung findest Du in der "Sandra stricken - Hallo Herbst" und das passende Material-Set in Originalfarben oder in Blau und Lind gibt es im oceanandyarnShop. Gestrickt wird aus Lamana Como und Premia. Federleicht und kuschelig warm - so mag ich das.

 

Herbstliche Wolle

 

 Natürlich habe ich auch noch ein paar Ideen für Wolle in herbstlichen Farben. 


Aurora "It´never Lupus" von "Das Mondschaf"

 

Handgefärbte Wolle aus 100% Merino superwash in lachs-rot

mit dunklen Sprenkeln.

Aurora "Songbird" von "Das Mondschaf"

 

Handgefärbte Wolle aus 100% Merino superwash in gold

mit braun-beere Sprenkeln.

Herbst-Edition: KüstenTörtchen "Kleiner Kobold" gibt es nur bis

Ende November, dann geht es wieder aus dem Shop. 

 

 

Auf ravelry habe ich ein tolles Beispiel für eine Tuch im Farbverlauf gefunden.  

Normalerweise kennt man diesen Designer eher in sehr bunt. 

Oder strickt dieses Tuch von LAMANA. Shawl (07/07) gibt es kostenlos auf ravelry. 

 

Gefachtes Farbverlaufsgarn im sanften Verlauf

50% Baumwolle / 50% Polyacryl

Lauflänge auf 250g - ca. 1000 m

Oder Du strickst eines der tollen Projekte aus dem Buch "Bobbelocious" von Frau feinmotorik.


Das funktioniert natürlich auch mit einem der anderen KüstenTörtchen:

Das war es für heute.

Ich widme mich jetzt wieder meinen Maschen.

Ich wünsche Dir einen charmanten und sonnigen Sonntag

 

 Kathrin, von der Küste

Nachklapp


Fäden vernähen

Ich finde es ja echt nervig, Fäden zu vernähen. Und immer bin ich auf der Suche nach einer guten Methode. Bei verypink.com gibt es mehrere Videos dazu. Das werde ich einmal ausprobieren. 

 

Für die Videos brauchst Du nicht extra Deine Englischkenntnisse auffrischen. Angucken reicht völlig.



Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Vorschau


Bestseller


WollGlück-Gutschein

 

Glück lässt sich verschenken mit einem Woll-Glück-Gutschein
Glück lässt sich verschenken mit einem Woll-Glück-Gutschein

Strick-Set Babydecke "SternenMeer"

Strick-Set Babydecke "Sternenmeer"
Strick-Set Babydecke "Sternenmeer"

Termine


oceanandyarn auf dem Eckernförder Fischmarkt

Wir machen Winterpause und sind ab März 2019 wieder da. 

 

Hyggelige Stricknacht in Eckernförde

Am 16. November 2018 treffen wir uns wieder zur Stricknacht. Infos und Anmeldung hier.



Die Farbwiedergabe ist aufgrund individueller Monitoreinstellungen und technischer Gegebenheiten nicht verbindlich!

Aktuell im Blog

Yarncamp 2018 - Stricker auf Klassenfahrt

Moin zusammen

 Erinnerst Du Dich noch, dass ich im letzten Jahr auf dem Yarncamp war?

Hier kannst Du noch einmal nachlesen. Dort habe ich auch erklärt, was ein Barcamp ist.

 

Im letzten Jahr war ich im Dezember ein paar Tage auf Mallorca und habe dort im Hotelzimmer

mit meinem Smartphone gesessen, um ein Early-Bird-Ticket für das Yarncamp 2018 zu ergattern.

Es hat geklappt und am 3. + 4. November war es dann endlich wieder soweit. 

mehr lesen 4 Kommentare

Kontakt:

Email: nadelei@oceanandyarn.de

Telefon: 04351-477748

Post: Rendsburger Str. 83, 24340 Eckernförde

Landbell AG