Strickanleitung | Nis

Nis - das ist meine älteste Tochter Marie-Therese. Als sie klein war, konnte sie ihren Namen nicht aussprechen und hat sich selber immer „Nis“ genannt. Dieses Tuch habe ich für sie gestrickt und als Erinnerung nach der kleinen Marie-Therese benannt.

 

Das gefachte Garn hat drei verschiedene Farben. Selbstverständlich funktioniert die Anleitung auch mit mehr Farbwechseln. Du strickst nicht gerne Törtchen? Dann verwende einfach einfarbige Knäule in drei verschiedenen Farben und der entsprechenden Lauflänge und kombiniere sie mit einem Flauschfaden.  

 

Strickanleitung zum Herunterladen!

Strickanleitung | Nis

5,20 €

  • verfügbar

Produktinformationen


Garn

 1 KüstenTörtchen „Nis“, gefachtes Farbverlaufsgarn, 4fädig, 50 % Baumwolle/50 % Polyacryl, Lauflänge 800 m, ca. 200 g

Küstengarn „Leichte Brise“, 72 % Mohair und 28 % Seide, Lauflänge 210 m/25 g

  • 50 g in Silbergrau
  • 50 g in Rot 

 

Nadeln und Zubehör

Rundstricknadel Nadelstärke 4,5 mm, 100 cm lang

Wollnadel

Maße


Größe nach dem Waschen und Spannen:

ca. 180 cm x 105 cm

  

Maschenprobe nach dem Waschen und Spannen:

15 M x 24 R = 10 x 10 cm in glatt rechts

Besonderheiten


Benötigte Kenntnisse rechte und linke Maschen, Umschläge, Hebemaschen

 

Die Muster sind Masche für Masche ausgeschrieben und beinhalten auch die Strickschrift. 

  

Dieses Tuch ist wie alle meine Anleitungen testgestrickt. Vielen Dank an meine tollen Strickerinnen.